Über mich

elke kuske_profil_kleinIch bin ausgebildete Diplom Psychologin, systemische Beraterin und Therapeutin und individualpsychologischer Coach. Im Raum Neuss und Düsseldorf biete ich psychologische Beratungen an. 

Meine Schwerpunkte liegen in der systemischen Beratung, Paar- und Familienberatung, Coaching und Supervision.

Mein Beruf ist meine Berufung.

Heute gehe ich meiner Leidenschaft nach - ich darf das tun, was mich erfüllt und glücklich macht. Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist herauszufinden, was man wirklich will.

Wofür brenne ich? Was strengt mich nicht an, sondern erfüllt mich mit Zufriedenheit und Glück? - Haben Sie für sich auf diese Fragen eine Antwort? Es lohnt sich, darüber nachzudenken. Vielleicht ist auch für Sie die Zeit für Wandel gekommen.

Erst recht spät (mit 32 Jahren) entschied ich mich zum Studium der Psychologie. Bis dahin war ich in einer ganz anderen Branche unterwegs: ich war erfolgreich im Vertrieb tätig und leitete ein Verkaufsbüro für ein internationales Transportunternehmen. Als Frau in dieser Branche eine besondere Herausforderung, die nicht so oft angenommen wird.

Parallel dazu begann ich eine 2-jährige Ausbildung zum Coach, die auf dem theoretischen Hintergrund der Individualpsychologie nach Alfred Adler basiert. Im Verlauf dieser Ausbildung kam es zu einer betrieblichen Umstrukturierung und ich traf (unterstützt durch ein Einzel-Coaching) die Entscheidung beruflich völlig neue Wege zu gehen. Ich verabschiedete mich davon Container durch die Welt zu schicken und wendete mich meiner Leidenschaft zu: der Psychologie - der Umgang mit Menschen, ihren Bedürfnissen und Zielen. Der Titel meiner Coach-Abschlussarbeit hieß dann auch treffenderweise: ‚‚Der Nutzen von Coaching - Kompetenz bei einer beruflichen Neuorientierung‘.

Ich wagte einen beruflichen – und auch privaten – Neuanfang und studierte Psychologie. Kurz nach Beginn des Studiums heiratete ich und wurde im Verlauf meines Studiums zweifache Mutter.

Eine Lehre, die ich aus meinem – nicht ganz gradlinigen - Weg ziehe ist, dass es nie zu spät ist für Veränderung – für Wandel! Ohne Unterstützung meiner Coaches und natürlich meiner Familie und Freunde, wäre ich vermutlich nicht mutig genug gewesen diese Veränderungen herbeizuführen.


Ich bin Mitglied im

  • DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie Beratung und Familientherapie) 
  • VFP (Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.)